PSYCHIATRISCHE PFLEGE

 

 

 

 

 

In unserer Klinik verstehen sich die professionell Pflegenden als Teil eines spezialisierten Behandlungsteams. Hierbei arbeiten wir kooperativ und vertrauensvoll mit anderen Berufsgruppen zusammen. Das gemeinsame Ziel unserer Arbeit besteht darin, für jeden Patienten eine optimale und differenzierte Versorgung zu gewährleisten.

  

Die psychiatrische Pflege koordiniert die therapeutischen Maßnahmen aller am Behandlungsprozess beteiligten Berufsgruppen. Darüber hinaus unterstützen und ergänzen die Pflegenden die Therapie mit eigenständigen Behandlungsangeboten.

  

Im Mittelpunkt unseres pflegerischen Handelns stehen der Aufbau und die Gestaltung einer vertrauensvollen Beziehung zu den Patienten. Therapeutische Ziele und Maßnahmen werden nach Möglichkeit mit dem Patienten besprochen und entwickelt. Idealerweise werden darüber hinaus Angehörige und weitere Personen, die an der Versorgung beteiligt sind, in den therapeutischen Pflegeprozess miteinbezogen.

  

Da die Gestaltung der Beziehung des Patienten zu sich selbst und zu anderen Menschen im Zentrum unserer Arbeit liegt, begleiten und beraten wir jeden einzelnen empathisch und fachkompetent.  Unsere fachliche Kompetenz halten wir stets auf dem aktuellen Stand von Pflegewissenschaft, Medizin und anderer Bezugswissenschaften. Grundlage unserer Arbeit ist das Pflegeleitbild der MHH.

           mehr Informationen zu den Stationen:

Medizinische Hochschule Hannover

Klinik für Psychiatrie & Psychotherapie

www.mh-hannover.de

Medizinische Hochschule Hannover

Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie

https://www.mh-hannover.de/psychosomatik.html