Prof. Dr. phil. Klaus-Peter Seidler

Psychologischer Leiter

Tagesklinisches Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie

 

Medizinische Hochschule Hannover
Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover

 

Tel.:  0511 532 3502
Fax:  0511 532 2408

Mail: Seidler.Klaus-P@mh-hannover.de

 
Curriculum Vitae

1976 - 1994

Psychologie-Studium an der Universität Hamburg

 

1985 - 1995

Wissenschaftlicher Angestellter bzw. Assistent an der Universität Bielefeld, Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft, Abteilung für Psychologie, Arbeitseinheit Interaktion und Intervention

 

02.1990

Promotion mit dem Thema „Analyse des Interaktionsgeschehens in der Psychotherapie. Zur Brauchbarkeit stochastischer Prozessmodelle“

 

03.1995 - heute

Wissenschaftlicher Angestellter und psychologischer Leiter der Tagesklinik in der Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie

 

01.1999

Approbation als Psychologischer Psychotherapeut (Fachkunde für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie )

 

11.2002

Elsa-Gindler-Preis des Deutschen Arbeitskreises für Konzentrative Bewegungstherapie (DAKBT) als Mitglied des Arbeitskreises Forschung des DAKBT (2002)

 

05.2004

Habilitation zum Thema „Der Einfluss der Bindungsrepräsentation von Psychotherapiepatienten auf den Therapieprozess“; Venia legendi für das Fach Klinische Psychologie und Ernennung zum Privatdozenten

 

04.2007

Rufangebot Professur für „Psychotherapiewissenschaft“ an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien

 

03.2008

Ernennung zum Außerplanmäßigen Professor an der Medizinischen Hochschule Hannover

 
Engagement
  • seit 1995 Mitglied des Arbeitskreises “Stationäre Gruppentherapie” (Leitung: Prof. Dr. B. Strauß/Jena) der Mainzer Werkstatt zur empirischen Forschung stationärer Psychotherapie

  • 1996 bis 2000 Mitglied der For­schungskommission der Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie e.V. (GwG)

  • seit 1999 Mitglied der Forschungsgruppe des Deutschen Arbeits­kreises für Konzentrative Bewegungstherapie e.V. (DAKBT)

  • seit 02/2004 Mitglied des wissenschaftlichen Fachbeirats der Zeitschrift „PERSON. Internationale Zeitschrift für Personzentrierte und Experienzielle Psychotherapie und Beratung”

  • 2011 bis 2013 2. Vorsitzender der Deutschen Psychologischen Gesellschaft für Gesprächspsychotherapie (DPGG)

  • Reviewertätigkeiten für Fachzeitschriften: Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik, PERSON, Psychiatrische Praxis, Psychotherapie • Psychosomatik • Medizinische Psychologie, Psychotherapeut, Psychotherapy Research

Medizinische Hochschule Hannover

Klinik für Psychiatrie & Psychotherapie

www.mh-hannover.de

Medizinische Hochschule Hannover

Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie

https://www.mh-hannover.de/psychosomatik.html