Dr. med. Alexander Glahn

geschäftsführender Oberarzt und Qualitätsmanagement-Beauftragter


Medizinische Hochschule Hannover
Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Tel:  0511-532 0

Fax: 0511-532 3187

Mail: Glahn.Alexander@mh-hannover.de

 
Curriculum Vitae

Ausbildung/ Beruflicher Werdegang 

 

2007                     

1. Staatsexamen Lehramt für Gymnasien (Leibniz Universität Hannover)

2008                     

Staatsexamen Humanmedizin (MHH) mit Approbation zum Arzt

Seit 2009            

Wissenschaftlicher und ärztlicher Mitarbeiter an der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Sozialpsychiatrie der Medizinischen Hochschule Hannover (Direktor: Prof. Dr. med. S. Bleich) 

Seit 2014            

ärztliche Leitung der Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen mit Etablierung der Tabakambulanz  (MHH) 

Seit 2016            

Leitung der Sprechstunde „Sportpsychiatrie“

Seit 2016            

Leitung der Sprechstunde zur psychiatrischen Behandlung von Patientinnen und Patienten mit alkoholbedingter Leberzirrhose prä-/post Transplantation

 

Akademische Qualifikation

05/2012                                              

Promotion zum Dr. med. bei Prof`in Dr. med. Kirsten MüllerVahl: „Die Pathophysiologie der Zwangsstörung: Eine multimodale MRT-Studie.“

07/2014                              

Erlangung der Facharztbezeichnung für Psychiatrie und Psychotherapie  

07/2014                              

Zusatzbezeichnung „Suchtmedizinische Grundversorgung“ 

12/2016                              

Zusatzbezeichnung „Verkehrsmedizinische Begutachtung“

 

Zusätzliche Tätigkeiten

  • Gutachterliche Tätigkeiten

  • Studenten- und Krankenpflegeunterricht

  • Dozent im Rahmen der suchtmedizinischen Grundversorgung der Ärztekammer Niedersachsen

  • Dozent im Rahmen der psychosomatischen Grundversorgung der Ärztekammer Niedersachsen

  • Durchführung von zertifizierten Rauchfrei-Kursen (IFT, München) an der MHH sowie in Betrieben

  • Teilnahme am Programm: „Führungskräfte Entwicklung – FKE Kurs“, Hannover School of Health Management GmbH (Prof. Wichelhaus)

  • Aktive Teilnahme an der Erstellung der S3 Leitlinie „Medikamentenabhängigkeit“

  • Aktive Teilnahme an der Erstellung der S3 Leitlinie „Psychosoziale Diagnostik und Behandlung von Patienten vor und nach Organtransplantation“

  • Ärztlicher Qualitätsmanagement-Beauftragter

 

Medizinische Hochschule Hannover

Klinik für Psychiatrie & Psychotherapie

www.mh-hannover.de

Medizinische Hochschule Hannover

Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie

https://www.mh-hannover.de/psychosomatik.html