Ambulanz für

diamorphingestützte Behandlung

Die Heroinabhängigkeit ist häufig nicht einfach zu behandeln. Nicht allen Patienten gelingt es, nach einer Entgiftung langfristig abstinent zu bleiben. Auch kommen nicht alle Patienten mit Ersatzstoffen wie Methadon, Polamidon oder Subutex zurecht.

  

Die Folge ist der Konsum von „Straßenheroin“ mit all seinen negativen Begleiterscheinungen wie Vernachlässigung der körperlichen und psychischen Gesundheit, Kriminalität und „Beikonsum“ von zusätzlichen Substanzen. Eine weitere Behandlungsmöglichkeit ist die Substitution mit Diamorphin (= künstlich hergestelltes Heroin).

Oberärztliche Leitung

PD Dr. med. Dr. PH Felix Wedegärtner

Wedegaertner.Felix@mh-hannover.de

Gruppenleitung

Claudia Sundhaupt

Sundhaupt.Claudia@mh-hannover.de

Kontakt

Odeonstr. 4 30159 Hannover

☎  0511 12356990

FAX   0511 123569988

Diamorphingestütze Behandlung

  

Das Diamorphin wird den Patienten zur intravenösen Anwendung in unserer Ambulanz bereitgestellt. Unter psychiatrisch-ärztlicher und sozialpädagogischer Begleitung sollen mit der Therapie folgende Ziele erreicht werden:

  

  • Verbesserung der körperlichen und psychischen Gesundheit

  • Beendigung des „Beikonsums“ anderer Substanzen

  • Verhinderung kriminellen Verhaltens

  • Verbesserung der sozialen Lebensumstände

  

Langfristig kann auf diese Weise eine Drogenabstinenz erreicht werden.

  

Für eine Behandlung in unserer Ambulanz müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  

  • Mindestalter 23 Jahre

  • Heroinabhängigkeit seit mindestens fünf Jahren

  • Heroinkonsum überwiegend intravenös 

  • schwerwiegende körperliche und psychische Begleiterkrankungen

  • mindestens zwei erfolglose Behandlungen der Heroinabhängigkeit, wobei eine dieser Behandlungen eine mindestens sechsmonatige Substitutionsbehandlung inkl. psychosozialer Betreuung sein musste.

Bei Interesse an weiteren Informationen wenden Sie sich an uns:
 
Telefonisch

Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr

Tel.: 0511 12356990
Fax: 0511 123569988

 

Informationsgespräch ohne Voranmeldung
jeden Montag von 14.00 bis 15.00 Uhr

Odeonstr. 4, 30159 Hannover

Flyer: Ambulanz für diamorphingestützte Behandlung

Medizinische Hochschule Hannover

Klinik für Psychiatrie & Psychotherapie

www.mh-hannover.de

Medizinische Hochschule Hannover

Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie

https://www.mh-hannover.de/psychosomatik.html